We Love Leather – I

Nicht erst seit gestern dürfte allen meinen Lesern bekannt sein, dass ich, neben ein paar bevorzugten Labels, auch eine gewisse Schwäche für manche Materialien habe. Hierzu gehört neben Seide, Kaschmir und Spitze auch Leder. 

Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt freue ich mich also um so mehr, dass Leder dieses Jahr eine der Hauptrollen spielt. Leder ist einer der Top Trends dieser Herbst/ Winter Saison. Waren unsere Kleidungsstücke aus Leder bislang hauptsächlich auf Hosen und Jacken beschränkt und galt – mit Ausnahme der Biker – es fast schon als Tabu Lederjacke und Hose oder Rock zu kombinieren, dürfen wir uns dieses Jahr so richtig austoben und jedes einstiges Tabu als Fashiontrend feiern. Auch das einst als „Billigabklatsch“ verhöhnte vegane Leder ist dieses Jahr en Vogue und darf bei keiner Fashionista fehlen. 

Nicht neu, aber erst jetzt im Trend, sind in diesen Herbst gerade Lederoveralls. Genau um den geht es in meinem heutigen Beitrag. Keine Angst, andere Kleidungsstücke aus Leder werden folgen… es ist meine Zeit…

Veganer Lederoverall

Wie oben schon angekündigt komme ich nun zu meinem Outfit. Ein Overall aus veganem Leder. Ich gebe zu, ein Veganer bin ich definitiv nicht und kann dem Hype um ein veganes Leben definitiv nichts abgewinnen. Als Freundin von nachgemachten Lederhosen, Jacken und Röcken darf man mich leider auch nicht zählen, trotzdem stelle ich euch heute diesen tollen Overall aus veganem Leder vor und kombiniere ihn zusätzlich noch mit Neopren Stiefeletten. Manch einer wird sich jetzt denken ob ich nicht ganz bei Verstand bin, ich, diejenige die als strickte Verfechterin gegen Fakes immer an erster Stelle stehe zeige euch heute ein Outfit in Fake Leder. Ihr dürft euch wundern und den Kopf über mich schütteln denn alles hat seinen Sinn.

Ich schreibe über Trends und ich berücksichtige eure Wünsche, die ihr mir zukommen lasst. Unter anderem berücksichtige ich nun also nicht nur eure wünsche nach Fashion, sondern auch mal nach bezahlbarer Fashion. Denn dieses geniale Outfit kostet insgesamt gerade einmal hundert Euro und ist ein voll Fake, da kein wirklicher Overall sondern Bluse mit Hose als Overall getragen. Womit ich auch das Pipi Problem des Overalls gleich einmal eliminiert habe. 

Ich hoffe euch gefällt mein kleines ganzheitliches Schummeloutfit, demnächst gibt es hier, an dieser Stelle mehr dazu. Bis dahin freue ich mich wie immer auf eure Kommentare, Kritiken und Anregungen. 

Love, Stefanie 

5 Kommentare

  1. Marianna
    September 13, 2019 / 08:43

    Guten Morgen meine Liebe Stefanie!!!
    Ich liebe auch Leder und trage die auch sehr gerne!! Aber leider mag ich nicht Kunstleder!! Jacke, Hose oder Rock, ich trage lieber die echten Leder!!!! Damit habe ich bestimmt keine Freude bei Greenpeace!!! Na ja, aber es ist leider so!! Jeder kann seine eigene Meinung dazu haben, oder!?
    Deine Outfit finde ich megaaaaa!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag süße!!
    Liebe Grüße Marianna

    • September 13, 2019 / 08:49

      Liebe Marianna,

      Es geht dir da wie mir … ich persönlich trage auch lieber echtes Leder, wollte hier aber den aktuellen Trend zu veganem Leder zeigen. Auch wollte ich mal auf Wunsch ein bezahlbares Outfit präsentieren was toll aussieht.
      Trotzdem bleibe ich dabei … echtes Leder ist – auch als Overall – viel angenehmer zu tragen und die Investition lohnt sich.

      Liebe Grüße
      Stefanie

      • Marianna
        September 13, 2019 / 18:50

        Genau!!! Ganz meine Meinung!!!! Ich bleibe auch bei echten Leder

  2. Britta
    September 14, 2019 / 19:04

    Hallo Steffi,

    Ich kann mit einer Lederjacke und einer Lederleggings dienen .

    • September 15, 2019 / 12:40

      Hallo Britta,

      Das ist doch ein klasse Anfang

      Beste Grüße nach Spanien
      Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.