Trench goes Dress

@printerest

Freuen wir uns gerade alle über wiedergewonnene Freiheiten, so spielt das Wetter ausgerechnet jetzt nicht mit. Da hilft nur eins: dress up your Trench. Der Trenchcoat ist und bleibt einer unserer treuesten Begleiter bei schmuddeligen kühlen Wetter und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit. Gerne investieren wir hier ein bisschen mehr denn der Mantel, der vor Wind und Wetter schützt, ist ein echter Klassiker. Schon im vergangenem Jahr widmete ich mich diesem Thema hier. Trotzdem, oder gerade weil wir unsere Klassiker lange haben, können wir uns daran aber auch mal etwas satt sehen. Abhilfe schaffen hier neue Styling-Ideen, moderne Schnitte und neue Definitionen. 

Vom Trenchcoat zum Trenchdress

@printerest

Begonnen hat es einmal wieder mit dem Blick nach England. Nicht nur das Königshaus der Moderne tauchte immer wieder im Mantelkleid auf, viel länger gibt es dieses schon, nur erst jetzt wurde es Schritt für Schritt wieder Trend. Schon länger können wir beobachten, dass namhafte Designer immer wieder neue Kreationen des Trenchkleides über den Laufsteg schicken, angekommen auf unseren Straßen als einer der Trends diesen Jahres ist es jedoch erst jetzt. 

Feminin und cool 

Met Gala 2017

Unendliche Möglichkeiten gibt es heute mit dem Trenchdress die Aufmerksamkeit zu erregen. Dafür müssen wir nicht wie hier gezeigt die aufregende große Robe wählen. Vielmehr können wir mit dem Mantelkleid spielen. Es sexy interpretieren, klassisch, Ladylike oder sportlich. 

Off Shoulder

@printerest

Modern mit betonter Schulterpartie Schultern 

@printerest

Klassisch in Cape Form 

Celine Dion in Michael Kors

Ladylike

@printerest

Minimalismus in Perfektion

Jason Wu

Für den großen Auftritt 

Bianca Balti in Jean Paul Gaultier‘s Trench Dress

Von der Fantasie zur Realität

@instagram

Tja, wunderschön sind sie ja nun alle mal, diese tollen Kleider. Nur woher nehmen wenn nicht stehlen? Und was hat das alles mit meinem alten Trench der im Fundus ist zu tun? Ganz einfach, wir tragen unseren Trench nicht mehr als Mantel sondern funktionieren ihn zum Kleid um. Der wohl coolste Streetsyle dieser Saison passt auch ausgezeichnet zu meinem gestrigen Beitrag. Sparen wir doch gerade alle vermehrt an überflüssigen Kleidungsstücken. Großes Styling können wir uns schenken, unsere Wäsche reicht für unten drunter und mehr als den Mantel darüber braucht es nicht. Ein paar wenige angesagte Accessoires wie die vorgestern hier vorgestellten Panzerketten, fertig ist der Look. 

Victoria Beckham ©PacificCoastNews.com

Praktisch auch für all jene, die nicht immer alles neu anschaffen müssen nur weil ein Trend neu geboren wurde. Praktisch für alle die erst einmal ausprobieren wollen ob sie diesen Trend mögen. Das Shopping Budget freut sich genauso wie der Lieblings Trench der wieder zum It-Pice wurde. Minimalistisch und klassisch eine wirklich wundervolle Alternative zum „echten“ Trenchkleid. Wer dennoch in ein original Kleid investieren möchte findet diese u.a. bei Max Mara, oder den üblichen Verdächtigen in jeder Preisklasse, in vielen Farben und unterschiedlichen Längen. Mit und ohne Ärmel für jeden Anlass lässt sich etwas zu finden. 

Love, Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.