Schals und Tücher

Eines unserer wichtigsten Accessoires für den Herbst und Winter sind Schals und Tücher. Sie setzen gekonnt Akzente und schützen uns so ganz nebenbei vor ekliger Kälte. Von riesig, kuschelig und warm bis hin zum feinen Seidentuch habe ich die schönsten Modelle für euch zusammengestellt. 

Plaid 

@vikyandthekid

Einer Decke gleichkommenden sind die überdimensionalen Schals, bekannt schon aus der letzten Saison, auch dieses Jahr wieder. Besonders angesagt und damit voll im Trend sind hier Plaids mit Logo Drucken wie zum Beispiel von Dior. 

Großes Seiden Kaschmir Tuch 

Lange Zeit war das Seidentuch als zu madammig abgetan, und hatte nur noch vereinzelte Freunde. Diese Saison ändert sich das und das Tuch wird von unifarben bis zum wilden Print zum coolen Accessoire.  Meines war ein Glücksgriff bei Chanel aus der Studio Kollektion, der Print erinnert an eine Film was ich als sehr passend zu mir finde.

Nicki Tuch 

@claudyamoreira

Über die Vorteile des kleinen seidenen Nicki Tuches bereicherte ich bereits im Frühjahr/Sommer hier. Als Halstuch, Kopftuch oder Mund Nasenbedeckung begleitet es uns auch im Herbst Winter weiterhin.  

Wollschal 

@aylinkoenig

Schals aus wolle sind wohl jedes Jahr ein Must Have, besonders angesagt sind hier, bekannt aus letztem Jahr, weiterhin Logoschals. Neu dazu kamen die lange Zeit vernachlässigten Modelle mit Fransen. 

Farbe 

@mrbenson

Von Pastell bis Neon stehen uns hier alle Wünsche offen. Auffällige  Farben sie sich vom Outfit abheben liegen hier absolut im Trend.  

Puffy 

Daunenjacken und Mäntel halten uns im Winter besonders warm, so auch die auffälligen Puffy Schals die durch ihre futuristisches Aussehen gleich jedes Outfit aufwerten. 

Ad On Rollkragen    

@jwanderson

Neu und eher aus der Kindermode bekannt kommen dieses Jahr Ad On Rollkragen daher. Solo oder mit Kapuze legt der abnehmbare Rollkragen einen Top Start in den High Score der angesagtesten Trends hin.

Das Cape

@leoniehanne

Nicht ganz ein Schal aber irgendwie dann doch haben auch dieses Jahr Wollcapes Hochkonjunktur. Besonders schön auch wieder hier Modelle von Dior oder Burberry. 

Love, Stefanie 

6 Kommentare

  1. EvelinWakri
    November 28, 2020 / 13:37

    Yeah!!! Ich liebe Capes, Tücher, Schals, Ponchos, Plaids und sogar die einst als Kind so verhassten Ad On Rollkragen mit Kapuze. Allein bei Puffy bin ich raus, da ich, natürlich schon probiert, damit aussehe als würde ich meine Daunendecke mit mir rumschleppen, was nicht heißen mag, dass es mir nicht gefällt.
    Und natürlich kommt auch hier wieder bei all den coolen Teilen, die Qualität ins Spiel und wie stylt man es. Das, liebe Stefanie zeigst Du mit den tollen Designerstücken wieder richtig cool und professionell…. So kann man sich viele Ideen und Inspirationen holen. Ich habe auch schon mein Traumteil bei den Fotos gefunden! Jetzt darfst Du mal raten Liebes…..
    Herzliche Grüße
    Evelin

    • November 29, 2020 / 07:13

      Guten morgen Evelin,

      Vielen Dank erst mal dafür dass ich dich begeistern und inspirieren kann. Das ist mir eine Freude. Zu dem von Dir gewählten Stück würde ich tatsächlich zu dem großen karierten Poncho tendieren. Er würde sehr gut zu Dir passen. Allein farblich gesehen ein Gedicht.
      Bin gespannt ob ich richtig liege.

      Liebe Grüße
      Stefanie

  2. Britta
    November 28, 2020 / 16:39

    Hallo Stefanie,

    klasse Ideen zum stylen, . Ich bin nicht so der Freund von Schals.
    Aber was mit sofort in das Auge gefallen ist farbige Schals werden fast ausschließlich zu monochromen Looks gestylt und das finde ich echt super und werde es genau so auch umsetzen, . Passt zur „Neuen“ Britta ganz hervorragend ☺️☺️.
    Hab einen schönen Samstag

    LG

    Britta

    • November 29, 2020 / 07:14

      Hi Britta,

      Ja, ein monochromer Look mit einem farblichen Highlight wirkt besonders schön. Aber auch das traditionelle Karo macht hier eine gute Figur.

      Ganz liebe Grüße
      Stefanie

  3. Elke
    Dezember 5, 2020 / 13:05

    Guten Morgen,

    Ich liebe Schals und Tücher.
    Capes und Ponchos finde ich toll ( bei anderen )
    Besitze zwei … aber irgendwie kommen sie nicht auf die Straße
    Schönen Samstag
    Liebe Grüße
    Elke

    • Dezember 5, 2020 / 13:26

      Guten Morgen,

      Capes sind immer ein wenig komplizierter als ein großer Schal, finde zumindest ich. Meins kommt auch eher selten zum Einsatz wegen dem rein und raus schlüpfen mag ich es nicht.

      Liebe Grüße
      Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.