Festa di Fiori

Edward Park Photography

Angesichts des strahlenden Sonnenscheines heute und dem Gefühl der Sommer sei noch nicht vorbei, aber dem besseren Wissens das der Abschied naht, schwelge ich heute in Erinnerungen. In Erinnerungen, die den Abschied von etwas so sehr geliebtem wie dem Sommer, leichter machen. Gerade mir, die Abschiede hasst, konnte also nichts besseres passieren als den Abschied des Sommers bei einem wunderschönem Sommerfest „Festa di Fiori“ in einer traumhaften Location, der Villa Kennedy, mit lieben Menschen zu feiern. 

Edward Park Photography

Ganz nach dem Motto des Festes sollte auch die Garderobe der Gäste Floral sein. Ich gebe zu, dieser Dresscode rief leichte Schnappatmung inklusive Panikattake bei mir hervor. Auch wenn das von mir so heiss geliebte Team der Villa mir einen kleinen Ausreißer genehmigten (an dieser Stelle ein riesengrosses Dankeschön und ein ihr seit einfach die Besten!) in dem sie mir schon in der Einladung mitteilten ich dürfte schwarz tragen wollte ich aber meinen Dank und Respekt zeigen indem ich genau dieses vermied.

Edward Park Photography

Einige von Euch verfolgten sicherlich in meinen Storys meine verzweifelte Suche nach einem angemessenem Outfit welches nicht in schwarz daher kommt und in dem ich mich wohl fühlte. Rettung kam dann von der von mir sehr geschätzten Sonja. Dank des wunderschönen, floralen Kleides von Sonja Kiefer wurde mir also ein Fasching Fauxpas erspart und ich freute mich umso mehr auf den Event.

Villa Kennedy im Blütenrausch

Edward Park Photography

Mit meinem geschätzten Freund Jens Prewo an der Villa Kennedy angekommen erwartete uns neben der wie immer sehr herzlichen Begrüssung ein wahres Blütenmeer. Beim Blick in den Villa Garten ging mir das Herz auf und ich fühlte mich wie im Märchen.

Edward Park Photography

Nicht dass mich das wirklich überrascht, denn egal wann ich in der Villa Kennedy bin, sie hat für mich immer etwas Märchenhaftes. Dieses Hotel ist für mich immer etwas ganz besonderes was sicherlich auch daran liegt, dass man sich beim betreten des Hauses fühlt als komme man nach Hause. Aber ich schweife gerade ab. Heute geht es ja um das Festa di Fiori.

Edward Park Photography

Neben der traumhaften, festlich und floral dekorierten Kulisse erwartete uns life Musik und ein ganz dem Motto entsprechendes kulinarisches Verwöhnprogramm.

Edward Park Photography

Nicht nur der Cocktail zum Empfang hatte eine florale Note sondern auch alle kulinarisch gereichten Köstlichkeiten. 

Edward Park Photography

Soviel sei gesagt, es war eines der schönsten Feste die ich dieses Jahr besuchen durfte und wir feierten den Abschied des Sommer, sodass es gar nicht schwer fällt Adieu zu sagen.

Love, Stefanie

6 Kommentare

  1. September 17, 2019 / 17:30

    Hallo Liebes,

    die Bilder sind einfach ein Traum – für dein Kleid finde ich grad nicht die passenden Worte, außer ein WOW!!!
    Auch wenn man mit einem weinenden Auge den Sommer verabschiedet, so gibt es wohl kaum einen schöneren Abschied als den Deinen (bei der Party) 🙂

    Schöne Woche und bis bald,
    Deine Anette à la Heppiness

    • September 17, 2019 / 18:47

      Liebe Anette,

      Vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte!

      Bis ganz bald
      Stefanie

  2. Bettina
    September 17, 2019 / 18:45

    Liebes,
    Was soll ich sagen… mir fehlen die Worte… und glaub mir, dasss kommt nicht oft vor!
    Ein Traum,… eine Märchenwelt… und DU… einfach bezaubernd siehst DU aus!

    DANKE, dass DU mich oder uns, an so einem sensationellen Fest teilhaben lässt!

    Sei lieb gegrüßt von der Betty

    • September 17, 2019 / 18:48

      Liebe Betty,

      Ich Danke Dir von ganzem Herzen und freue mich immer wieder wenn ihr gerne dabei seit.

      Ganz liebe Grüße Dir
      Stefanie

  3. EvelinWakri
    September 17, 2019 / 20:35

    Was für ein Traum von Abschiedsfest und Du eine bezaubernde Blume in mitten dieser Blumenpracht. Dein Kleid wunderschön und die Bilder beeindruckend. So kann man Abschied vom Sommer nehmen.
    Liebe Grüße EvelinWakri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.